Hallo ,

nun geht es um dein Angebot, denn du hast ja ein Business und kein Hobby. Auch wenn du gerade anfängst, gib deinen Besucher*innen die Gelegenheit herauszufinden, wie sie mit dir arbeiten können. Das muss kein Kurs sein, du kannst mit 1:1 anfangen und so Erfahrungen sammeln.

Wenn du noch keine Kunden hast, dann frage in einschlägigen Gruppen, ob sich jemand gegen eine Referenz als Testkunde zur Verfügung stellt. Werde kreativ!

Im PDF findest viel Inspiration für dein Angebot und 20 Möglichkeiten, wie du Geld verdienen kannst.

Angebot Ermutigungs-coaching

Angebot Webdesign

Mobile Optimierung

Viel Spaß bei der Umsetzung und wenn du Fragen hast, dann melde dich einfach.

 

Deine Ivana